Netzwerktreffen

Das diesjährige Netzwerktreffen ist aktuell für den 15. Oktober 2022 in Karlsruhe geplant.

————————————————————————————————————————————————————————————–

  • Netzwerken, Austausch, Kennenlernen und gegenseitiges Unterstützen
  • Professionelle praktische und theoretische Workshops
  • Freies Training
  • AnleiterInnen-Treffen
  • Mitglieder-Versammlung
  • Viel Spaß und gute Laune!

Anreise:
bis 10 Uhr am 15. Oktober  |  Abreise: ab 17 Uhr am 15. Oktober

vorläufiger Zeitplan:
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr – AnleiterInnen-Treffen | parallel Workshops
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr – Mittagspause, Austausch
13:00 Uhr bis 14:30 Uhr – LAG-Mitgliederversammlung | parallel Workshops
14:30 Uhr bis 15:00 Uhr – kurze Kaffeepause, Austausch
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr – Workshops
17:00 Uhr bis OpenEnd – freies Training, Austausch, Abendessen,…

Workshops:
werden noch festgelegt und dann veröffentlicht

Infos zur Anmeldung:
– Es können ausschließlich Einzelmitglieder oder Mitgliedsgruppen der LAG Zirkuskünste Baden-Württemberg teilnehmen. Ihr seid noch kein Mitglied? Dann schnell HIER anmelden und am Netzwerktreffen teilnehmen!
– Das Netzwerktreffen ist hauptsächlich für aktive ÜbungsleiterInnen und Zirkus-LeiterInnen gedacht!
– Die Teilnehmendenzahl pro Zirkus ist zuerst einmal auf 9 TN begrenzt. Sollten kurzfristig noch Plätze frei sein, geben wir Euch Bescheid – bitte auf die Warteliste eintragen (irmgard.schucker@lag-zirkuskuenste-bw.de, Betreff “Warteliste LAG Netzwerktreffen”)
– Die Teilnahme ist ab dem Alter von 14 Jahren möglich.
– TeilnehmerInnen unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern, die bitte direkt zum Treffen mitgebracht wird. Achtung: Keine Teilnahme unter 18 ohne Einverständniserklärung!!!!
Die Anmeldung ist verbindlich.
– Die aktuell geltenden Hygieneregeln senden wir Euch zeitnah vor der Veranstaltung zu. ​​​​​​​
– Falls Du nur ausschließlich am AnleiterIn-Treffen und / oder der Mitgliederversammlung teilnehmen möchtest, melde dich bitte über den entsprechenden Anmeldelink an ​​​​​​​

Kosten:   
20 € (ermäßigt für SchülerInnen, StudentInnen, FSJ, BFD)
40 € / 30 € / 20 € (je nachdem, ob Ihr 3 / 2 / 1 Workshop-Blöcke besucht, siehe Zeitplan)
kostenlos für Teilnahme nur am AnleiterInnen-Treffen und / oder nur an der MV